Aalener Erklärung für eine menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa

Wir haben unser Zuhause und damit die Vertrautheit des Alltags verloren“, schrieb die deutsche Philosophin Hannah Arendt im Januar 1943 in einem Aufsatz mit dem Titel „Wir Flüchtlinge“. Und weiter: „Die Hölle ist keine religiöse Vorstellung mehr und kein Phantasiegebilde, sondern so wirklich wie Häuser, Steine und Bäume.“ Hannah Arendt war vor dem nationalsozialistischen Terror geflohen und musste nun erfahren, was es heißt, Flüchtling zu sein; was dabei alles verloren geht, was zerstört wird. Aber: Sie war gerettet, hatte Zuflucht in einem Land gefunden, dessen Grenzen sie schützten.

Heute müssen wir erleben, dass in einem Land, aus dem Hannah Arendt einst geflohen war, Menschen als „Asyl-Touristen“ diffamiert werden und Menschen, die ihnen helfen wollen, als „Anti-Abschiebe-Industrie“. Menschen, die ihre Heimat wegen Krieg, Terror, Menschenrechtsverbrechen, sozialer und/oder wirtschaftlicher Not und Ausbeutung verlassen müssen, finden an den europäischen Grenzen keinen Ort der Zuflucht mehr, sondern einen Ort der Abschreckung, des Stacheldrahts – und des Todes.

Die Abschreckung, die Ablehnung und Abwehr, die sprachliche und politische Umwandlung von Menschen in Zahlen und Statistikgrößen, die Entwicklung eines kollektiven europäischen Asylverweigerungssystems, der Aufbau von Orten des Elends und der Entrechtung, die Pakte mit diktatorischen Machthabern und autoritären Regimes, die sich freikaufen von Kritik oder Sanktionen für ihre Verbrechen, all das zeigt sich als Abgesang auf die sonst so oft beschworenen europäischen Werte: auf Menschenrechte, Menschenwürde und Rechtsstaatlichkeit. In diesem Rahmen erleben wir keine „Flüchtlingskrise“, sondern eine fundamentale Menschenrechtskrise.

Die gegenwärtigen Angriffe richten sich nicht allein gegen Menschen auf der Flucht. Sie richten sich gegen die zivile Gesellschaft und die Universalität der Menschenrechte schlechthin.

Diesen Entwicklungen setzen wir in der Region Aalen/Ostalb entgegen: die Idee – und die Realität – der Menschenrechte, der Menschenwürde und der Rechtsstaatlichkeit. Wir brauchen ein offenes, ein ehrliches, ein freundliches – kurz: ein menschliches Land. Wir brauchen eine gestärkte Zivilgesellschaft, um mit Toleranz und Zivilcourage dem Hass und der Gewalt in diesem Land ein Ende zu setzen, unsere Grund- und Menschenrechte zu bewahren und das Völkerrecht zu verteidigen.

Es genügt nicht mehr, auf die Erosion der Menschenrechte in unserem Land mit bloßer Betroffenheit oder Kopfschütteln zu reagieren. Wir rufen dazu auf, der Zivilgesellschaft den Rücken zu stärken, aktiv an ihr mitzuwirken und die Menschenrechtsorganisationen und Flüchtlingshelfer*innen zu unterstützen. Kein „Staatsnotstand“ bricht aus, wenn Menschen auf der Flucht sind. Aber Staatsnotstand bricht aus, wenn Menschen bei uns zum Freiwild werden. Es geht um die Fundamente unseres Zusammenlebens – in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und anderswo.

__________________________________________


Anmerkung: Mit dieser Erklärung schließen wir uns bewusst der „Ulmer/Neu-Ulmer Erklärung“ an, die wir – von Ortbezügen abgesehen – wortgleich übernommen haben. Gleiches geschieht derzeit auch in vielen anderen Regionen Deutschlands. Wir nennen sie „Aalener Erklärung“, weil wir ihre Bedeutung auch für unsere Region betonen wollen. Zugleich aber stellt sie auch eine gemeinsame, regionenübergreifende, zivilgesellschaftliche Stellungnahme dar.

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung. Wenn Sie diese Erklärung mitunterzeichnen möchten und mit der Veröffentlichung Ihres Namens und – optional – Ihrer Orts- und Berufsangaben einverstanden sind, senden Sie bitte eine entsprechende Mitteilung per Email an ed.gr1539616559ebmet1539616559treuw1539616559tso-n1539616559esseg1539616559rev-n1539616559egeg@1539616559gnure1539616559alkre1539616559-rene1539616559laa1539616559.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Emailadresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Ihre Angaben dienen ausschließlich der Erstellung der Unterzeichnerliste und werden nicht anderweitig verwendet oder weitergegeben. Die Unterschriftensammlung läuft bis zum 10. Dezember 2018, dem „Tag der Menschenrechte“ und 70. Jahrestag der Deklaration der UN-Menschenrechtscharta. Nach dem 10. 12. 2018 wird die Unterzeichnerliste von dieser Seite gelöscht.

 

Download Aalener Erklärung                  Unterzeichnen

 

Unterzeichner/innen:           417                              (Stand: 15. Okt 2018 , 15:55)

 

Mandatsträger/innen:

Oberbürgermeister Thilo Rentschler (Aalen)

Landrat Klaus Pavel (Ostalbkreis)

Leni Breymaier (MdB, SPD)

Margit Stumpp (MdB, Bündnis 90/Die Grünen)

 

Organisationen:

Aakademie e.V.

Act for Transformation

Aidshilfe Schwäbisch Gmünd e. V.

AK Asyl Schwäbisch Gmünd e.V.

a.l.s.o. e.V. Schwäbisch Gmünd

Amnesty International Aalen

Amnesty International Ellwangen

Animal Rights Watch e.V., Ortsgruppe Ostwürttemberg

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Aalen

Arbeitskreis Weltladen Aalen

Attac Aalen

Bündnis Aufstehen gegen Rassismus Aalen

DIE LINKE Kreisverband Ostalb

DGB Kreisverband Ostalb

Evangelische Kirchengemeinde Aalen

Evangelisches Dekanat Aalen

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. – Regionale Arbeitsgruppe Ostwürttemberg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Kreis Ostwürttemberg

Grüne Jugend Ostalb

Humanistischer Freidenker-Verband Ostwürttemberg

Interkultureller Garten Aalen e.V.

International Society Aalen e.V. (ISA)

IG Metall Aalen

IG Metall Schwäbisch Gmünd

Katholische Arbeitnehmerbewegung Bezirk Aalen

Katholische Betriebsseelsorge Aalen

Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. (keb)

Kino am Kocher

Kreisjugendring Ostalb e.V.

Kulturküche Aalen e.V.

LWV.Eingliederungshilfe GmbH, Rabenhof Ellwangen

Stabsstelle für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration der Stadt Aalen

Stolperstein-Initiative Aalen

Theater der Stadt Aalen

ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ortsverein Aalen

VfR Aalen 1921 e.V.

Volkshochschule Aalen

 

Einzelunterzeichner/innen:

Bernd Adrian (Justizfachwirt, Aalen)

Irmela Ammann (Lehrerin, Ellwangen)

Ines Arold (Künstlerin, Aalen)

Christine Aurnhammer (Heilpädagogin, Schwäbisch Hall)

Michael Baltes (Aalen)

Birgit Barth (Kostümbildnerin, Aalen)

Dr. Thomas Battran (Arzt, Aalen)

Clemens Bauer (Stäfa, Schweiz)

Daniel Baumann (Lauchheim)

Lea Baumann (Lauchheim)

Silvia Baumann (Lauchheim)

Lena-Marie Bawidamann (Aalen)

Ingeborg Bayer (Aalen)

Christine Behringer (Aalen)

Bärbel Beißwenger (Gschwend)

Walter Belge (Musiker, Aalen)

Dieter Bensching (Aalen)

Stefanie Bergmann (Ärztin, Aalen)

Dr. med. Friedhelm Bernreiter (Lauchheim)

Otto Betz (Böbingen)

Ilka Bleidistel (Waldhausen)

Sascha Bleidistel (Dipl. Ingenieur FH, Aalen)

Susanne Böhringer-Labus (Lauchheim)

Barbara Bolsinger (Aalen)

Reinhard Bongers (Neresheim)

Jan Borst (Essingen)

Sabine Brenner (Ellwangen)

Regine Brunnhuber (Aalen)

Dilâra Büber (Aalen)

Reiner Bundschuh (Buchhändler, Aalen)

Markus Büttner (Musiker, Mögglingen)

Bilal Cakal (Student, Aalen)

Fatih Calik (Aalen)

Katharina Class (Physiotherapeutin, Aalen)

Andrea Cox (Erzieherin, Abtsgmünd)

Pascal Cromm (Essingen)

Berthold Däffner (Aalen-Fachsenfeld)

Karl Degendorfer (Böbingen)

Wendy Deutsch (Aalen)

Dr. Egon Dick (Böbingen)

Issi Dick (Aalen)

Antje Discher (Aalen)

Doris Dittrich (Rentnerin, Essingen)

Werner Dombacher (Aalen)

Senta D’Onofrio (Aalen Wasseralfingen)

Gerhard Dorn (Lehrer, Aalen)

Daniela Dorrer (Aalen)

Gabriele Ebbinghaus (Architektin, Mögglingen)

Carola Eberhard (Aalen)

Claudia Eichholz (Aalen)

Martina Eisele (Aalen)

Brigitte Eisenhardt (Hüttlingen)

Werner Eisenhardt (Hüttlingen)

Johannes Eitdorf (Aalen)

Daniela Egetenmeir (Heilpraktikerin, Aalen)

Kathrin Eggebrecht (Gewerkschaftssekretärin, Schwäbisch Gmünd)

Nikola Engel (Lehrerin, Aalen)

Dr. Thomas Engel (Aalen)

Hariolf Erhardt (Rainau-Saverwang)

Muammer Ermis (Integrationsteam Aalen)

Ehsan Farsi (Essingen)

Daniel Feirer (Aalen)

Arwed Fischer (Aalen)

Franz Fischer (Aalen)

Katrin Fischer (Aalen)

Renate Fischer (Aalen)

Michael Flechsler (Musiker, Aalen)

Julia Forcht (Aalen)

Konstantin Forcht (Aalen)

Thomas Fox

Eva Frank (Aalen)

Knut Frank (Aalen)

Jule Frank (Schülerin, Aalen)

Kathrin Franke (Aalen)

Esther Funk (Berlin)

Sylke Gamisch (Aalen)

Simone Gantner (Aalen)

Pia Geiger (Musikerin, Aalen)

Dr. Alfred Geisel (Landtagsvizepräsident a.D., Aalen)

Herma Geiß (Aalen)

Brigitte Geller (Verwaltungsangestellte, Böbingen)

Agnes Gloning (Unterschneidheim)

Volker Göttsche (Rentner, Essingen)

Christine Gold (Ellwangen)

Veronica Gonzalez (Musikerin, Hüttlingen)

Caroline Grandy (Erzieherin, Aalen)

Volker Gräschus (Aalen)

Irmi Grasmannsdorf (Aalen)

Eleonora Grasmück (Ellwangen)

Christine Greiner (Informatikerin, Ellwangen)

Claudia Grüner (Aalen)

Joachim Grüner (Aalen)

Gerhard Groz (Aalen)

Helga Groz (Aalen)

Luzia Gutknecht (Aalen)

Gerhard Habenicht (Aalen)

Conny Hägele (Böbingen)

Dr. Claudia Haese (Aalen)

Marietta Hageney (Aalen)

Johannes Hahn (Arbeitserzieher / Zerspanungsmechaniker, Kirchheim am Ries)

Bianka Hamann (Gewerkschaftssekretärin IG Metall, Aalen)

Roland Hamm (1. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd)

Klaus Hammerl (Aalen)

Niklas Hammerl (Aalen-Hofen)

Gisela Hartmann (Aalen)

Nina Hartmann (Sozialpädagogin, Aalen)

Andrea Hatam (Aalen-Wasseralfingen)

Dorothea Heckel (Neuler)

Gerhard Heimbeck (Tettnang)

Renate Heimbeck (Tettnang)

Renate Heinrich (Sozialpädagogin, Rosenberg)

Jutta Helbig (Sozialpädagogin, Ellwangen)

Dr. Askan Hendrischke (Chefarzt, Aalen)

Andreas Henne (Aalen)

Andrea Henzler (Erzieherin, Böbingen)

Dr. Steffen Henzler (Leitender Angestellter, Böbingen)

Stella Herden (Ellwangen)

Herbert Hieber (Ellwangen)

Verena Hillebrand (Sozialfachwirtin, Aalen)

Wolfgang Hirschle (Qualitätsmanagementbeauftragter, Aalen)

Walter Höffner (Diplom-Geologe, Aalen)

Jule Hoffmann (Flüchtlingsbeauftragte, Aalen)

Martina Holz (Aalen)

Renate Huober (Ellwangen)

Heiner Jestrabek (Humanistischer Freidenker-Verband Ostwürttemberg)

Saskia Jürgens (Studentin, Aalen)

Michael Jüschke (Spraitbach)

Michael Junge (Diakon, Aalen)

Dietrich Kästner (Aalen)

Michaela Kästner (Aalen)

Maria Kaiser (Logopädin, Aalen)

Günter Kallis (Aalen)

Anne Karrer (Aalen)

Hakan Kavak (Student, Aalen)

Arif Kazi (Hochschul-Professor, Aalen)

Susanne Kempf (Aalen)

Andrea Kienle (Aalen)

Anne-Katrin Kienle (Aalen)

Friedrich Klaas (Aalen-Waldhausen)

Ulrike Klaas (Aalen-Waldhausen)

Doris Klein (Aalen)

Thomas Klement (Abtsgmünd)

Christa Klink (Aalen)

Kevin Klumpp (Ingenieur, München)

Khari Klumpp (Ellenberg)

Thomas Klumpp (Ellenberg)

Thomas Knies (Aalen)

Lisa Sophia Knörzer (Aalen)

Sandra Köder (Aalen)

Benjamin Köhler (Freiburg)

Eva Köhnert (Diebach)

Sabrina Kopp (Aalen)

Miriam Krämer (Aalen)

Karin Kratzer-Wirth (Oberkochen)

Tabea Kraus (Abtsgmünd)

Frauke Krauss (Aalen)

Heike Krauß (Traumafachberaterin / Pädagogin, Schwäbisch Gmünd)

Ekkehard Krauth (Aalen)

Margit Kreuzer-Rödter (Aalen)

Ulrich Krieg (Lehrer i.R., Waldstetten)

Eva Krinn (Schwäbisch Gmünd)

Aya Krkoutli (Schülerin, Aalen)

Petra Kuchler (Aalen)

Helga Kümmel (Aalen-Fachsenfeld)

Julia Kümmel (Tontechnikerin, Unterkochen)

Karl Kümmel (Aalen-Fachsenfeld)

Nicolaus Kurz (Aalen)

Petra Kurz-Ottenwälder (Designerin, Schwäbisch Gmünd)

Cindy Lang (Diplom Sozialpädagogin, Ellwangen)

Wilhelm Lasslop (pens. Lehrer, Mögglingen)

Volker Lauster-Schulz (Heilpädagoge, Stödtlen)

Siegfried Leidenberger (Stadtbaumeister a. D., Architekt und Stadtplaner, Ellwangen)

Susanne Leidenberger (Ellwangen)

Harald Leiter (Adelmannsfelden)

Sybille Leiter (Adelmannsfelden)

Bernd Liebel (Architekt, Aalen)

Hannah Liebel (Aalen)

Ingrid Lohner (Ellwangen)

Wolfgang Lohner (Ellwangen)

Eberhardt Looser (Aalen)

Andrea Lux (Aalen)

Dylan Lygo (Aalen)

Inge Lygo (Aalen)

Renate Mack (Essingen)

Christine Maddée (Aalen)

Werner Maddée (Aalen)

Iring Mäurer (Dipl.Ing., Aalen)

Elfriede Maier (Rentnerin, Böbingen)

Wilhelm Maier (Schwäbisch Hall)

Hedwig Maier-Unrath (Künstlerin, Leinzell)

Willi Meinert (Dipl. Ing., Aalen)

Jürgen Menzel (Aalen)

Reinhold Michelberger (Dipl. Maschinenbauing. (FH), Ellwangen)

Johannes Josef Miller (OStD Rosenstein-Gymnasium Heubach)

Dieter Milz (Sozialpädagoge, Rosenberg-Hohenberg)

Josef Mischko (2. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen)

Sylvia Möcklin (Aalen)

Filomena Moore (Aalen)

Joschi Moser (Logistiker, Schwäbisch Gmünd)

Dr. Simone Moses (Wasseralfingen)

Heinz Müller (Böbingen)

Inge Muff-Bongers (Neresheim)

Herta Nagel (Aalen)

Ali Nagelbach (Schwäbisch Gmünd)

Wilfred Nann (keb Aalen)

Kai Nar (Aalen)

Ricarda Nar (Aalen)

Teresa Nar (Lehrerin, Aalen)

Sabine Neusüß (Aalen)

Wolf Noack (Essingen)

Walter Nollenberger (GEW Ostwürttemberg)

Margit Nowotny (Aalen)

Ute Obronschka (Schwäbisch Gmünd)

Brigitte Oesterreicher (Dipl. Ing., Unterkochen)

Max Ottenwälder (Schwäbisch Gmünd)

Yasin Öztürk (Ingenieur, Aalen)

Dagmar Oltersdorf (Aalen)

Kerstin Pätzold (DGB-Gewerkschaftssekretärin, Aalen)

Mike Paul (Vorsitzender IG-BAU Bezirksverband Stuttgart, Crailsheim)

Viola Paulus (Veranstaltungsmanagerin, Sulzdorf / Lindau)

Elisabeth Petasch (Aalen)

Petra Petrogalli (Aalen)

Uli Pfauth (Aalen)

Barbara Pfeifle (Aalen)

Ulrich Pfeifle (Oberbürgermeister a.D., Aalen)

Ute Pilbauer (Schwäbisch Gmünd)

Uwe Pletzer (Heidenheim)

Erich Pommerenke (Lehrer i.R., Spraitbach)

Brigitte Proissl (Aalen)

Dr. Wolfgang Proske (Kugelberg-Verlag, Gerstetten)

Doris Ramer (Aalen)

Yasmin Rathgeb (Aalen)

Charlotte Raubach (Sozialpädagogin, Westhausen)

Daniela Reiger (Aalen)

Jörg Reiger (Ebnat)

Gertrud Remppis (Böbingen / Rems)

Wilfried Remppis (Böbingen / Rems)

Bernhard Richter (Pfarrer, Aalen)

Susann Richter-Funk (Integartive Mediatorin, Aalen)

Dr. Klaus Riede (Arzt, Schwäbisch Gmünd)

Beate Rieger (Werkstattmitarbeiterin, Ellwangen)

Marianne Riegraf (Hüttlingen)

Wolfgang Riegraf (Hüttlingen)

Dr. Klaus Ripper (Prof. für Kunstpädagogik, Mutlangen)

Dieter Ritter (Aalen)

Karl Rödter (Aalen)

Margarete Rödter (Aalen)

Hubert Roßmann (Untergröningen)

Beate Rothmaier (Autorin, Ellwangen)

Brigitte Russ (Schwäbisch Gmünd)

Andrea Sachs-Dreher (pens. Rektorin, Tannhausen)

Bernd Sattler (Heilerziehungspfleger, Schwäbisch Gmünd)

Claudia Saupe (Aalen)

Patrick Sauter (Aalen)

Christine Schaal (Aalen)

Timo Schaal (Künstler, Aalen / Weimar)

Beate Schäfer (Aalen)

Annegret Schatz (Rentnerin, Utzstetten)

Ulrike Schellmann (Aalen)

Ursula Schepp (Aalen)

Andrea Schiele (Aalen)

Roswitha Schierle (Aalen)

Monika Schiewe (Hüttlingen)

Saskia Schips-Brenner (Ellwangen)

Johannes Schlipf (Qualitätsmanager, München)

Martina Schlipf (Tierärztin, Gründelhardt)

Regina Schlipf (Aalen)

Anne Schlosser (Studentin, Aalen)

Sandra Schlosser (Mögglingen)

Wolfgang Schlupp-Hauck (Schwäbisch Gmünd)

Harald Schmadlak (Mögglingen)

Christa Schmaus (Mutlangen)

Ulrich Schmid (Aalen)

Elke Schmidt (Heilpraktikerin, Aalen)

Hanna-Maria Schmitt-Nika (Rentnerin, Wasseralfingen)

Konrad Schmitt (Aalen-Wasseralfingen)

Cynthia Schneider (Schwäbisch Gmünd)

Prof. Dr. Gerhard Schneider (Rektor Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft)

Ulrich Schneider (Pastoralreferent, Neresheim)

Ulrike Schneider (Redakteurin, Aalen)

Albrecht Schock (Birkenlohe)

Brigitte Schoder (Lehrerin, Schwäbisch Gmünd)

Alwin Schöffler (Schwäbisch Gmünd)

Gabi Schöffler (Krankenschwester, Schwäbisch Gmünd)

Ludwig Scholl (Rentner, Aalen)

Sylvia Schütz-Fatum (Gießen)

Angelika Schultz (Aalen)

Armin Schuster (Freiberufler, Durlangen)

Eva Schuster (Ellwangen)

Britta Verena Schuster (Heilpraktikerin, Lauchheim)

Silke Schwab-Krüger (Aalen)

Jürgen Schwarz (Aalen)

Regina Schwarz (Schwäbisch Gmünd)

Carsten Schymik (Aalen-Waldhausen)

Blanka Sdannowitz (Hochschulingenieurin, Oberkochen)

Juliane Seeßelberg (Aalen)

Markus Seeßelberg (Physiker, Aalen)

Klara Simon (Aalen)

Martin Simon (Aalen)

Diana Seubert (Aalen)

René Sewcz (Ingenieur, Aalen)

Christine Seyfert (Aalen)

Dieter Seyfert (Aalen)

Dr. Rolf Siedler (Kath. Betriebsseelsorger, Aalen)

Anita Siegfried – Zeller (Schwäbisch Gmünd)

Gudrun Skaroupka (Aalen)

Volker Spellenberg (GEW Ostwürttemberg)

Anneliese Staiger (Aalen)

Heiner Staiger (Aalen)

Achim Stammberger (Aalen)

Sabine Stegmaier (Aalen)

Irmgard Steim-Schmid (Ellwangen)

Christel Steinhülb (Abtsgmünd)

Uta Steybe (Aalen)

Michaela Stiffel (Aalen)

Dr. med. Christoph Stirner (Arzt, Aalen)

Johannes Strohm (Aalen)

Renate Strohm (Dinkelsbühl)

Jochen Stützel (Aalen)

Saskia Stüven-Kazi (Redakteurin, Aalen)

Roland Teufel (Aalen)

Thomas Thelen (Aalen)

Klaus Thierfelder (Pfarrer i.R., Aalen)

Mathilde Tobias (Schwäbisch Gmünd)

Ernst Ulrich (Dipl. Ing. Elektronik, Adelmannsfelden)

Andrea Vaas (Altenpflegerin, Ellwangen)

Gertrud Vögler (Aalen)

Angela Vogelsang (Aalen)

Martin v. Wachter (Aalen)

Hans Wagner (Aalen)

Ilsabé Waldenmaier (Schwäbisch Gmünd)

Rüdiger Walter (Aalen)

Gisela Walther (Aalen)

Dr. Jürgen Wasella (Leiter der VHS, Aalen)

Katja Weber (Studentin, Aalen)

Renate Weber (Aalen)

Prof. Dr. Wolfgang G. Weber (Hechingen)

Constanze Weigle (Psychotherapeutin, Aalen)

Marlene Weik (Aalen)

Cordula Weinke (Schwäbisch Gmünd)

Jenny Weitzmann (Aalen)

Andreas Wenzel (Aalen)

Karl-Heinz Wiedmann (Rentner, Bopfingen)

Rose Wieland (Aalen)

Volkmar Wieland (Aalen)

Gaby Wild-Stecklum (Durlangen)

Rosemarie Wilhelm (Aalen)

Ulrike Wilpert (Redakteurin, Aalen)

Leonie Winkler (Aalen)

Roman Wirz (Aalen)

Max Wirth (Geschäftsführer Axel Wirth Maschinen GmbH, Oberkochen)

Karin Wörner (Stabsstelle für Chancengleichheit, Aalen)

Margit Wohner (GEW Ostwürttemberg)

Nadine Wolf (Dipl. Sozialpädagogin, Aalen)

Tine Wolf (Aalen)

Markus Wurzbacher (Essingen)

Enes Yaman (Aalen)

Tahir Yavuz (Schüler, Aalen)

Yasin Yilmaz (Student, Schwäbisch Gmünd)

Sigi Zaiß (Aalen)

Werner Zaiß (Künstler und Galerist, Aalen)

Bettina Zeilinger (Hüttlingen)

Brigitte Zeilinger (Rentnerin, Aalen-Wasseralfingen)

Corinna Zeilinger (PR-Referentin, Ellwangen / Berlin)

Jamila Zeilinger (Studentin, Sulzdorf / Karlsruhe)

Matthias Zeilinger (Hüttlingen)

Tassilo Zeilinger (Sulzdorf / Karlsruhe)

Albrecht Zeller (Schwäbisch Gmünd)

Irene Ziegler (Aalen)

Joachim Ziller (Königsbronn)

Herbert Zirkel (Aalen)

Ingeborg Zirkel (Aalen)

Clarissa Zurke (Sozialpädagogin, Aalen)

Lothar Zurke (Dipl. Forstingenieur, Aalen)

Pablo Zurke (Schüler, Aalen)

Vincent Zurke (Aalen-Waldhausen)